Button Creußen

Button Haag

Button Prebitz

Button Schnabelwaid

 

Mehrzweckhalle

 

WBA9

 

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB: Bebauungsplan "Freiflächenphotovoltaikanlage Preunersfeld" und 4. Änderung des Flächennutzungsplans

Schnabelwaid

Der Marktgemeinderat des Marktes Schnabelwaid hat in öffentlicher Sitzung am 08.11.2018 beschlossen den Bebauungsplan "Freiflächenphotovoltaikanlage Preunersfeld" aufzustellen und parallel dazu den Flächennutzungsplan gemäß § 8 Abs. 3 BauGB zu ändern (4. Änderung). Wesentliches Ziel der Aufstellung des Bebauungsplans ist die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage im Marktgemeindegebiet. 

 

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans sowie der Flächennutzungsplanänderung umfasst eine Teilfläche des Grundstücks Flst.-Nr. 67 Gemarkung Preunersfeld und hat eine Größe von ca. 12.768 m² und befindet sich nördlich des Ortsteils Preunersfeld, südlich an die Bahnlinie angrenzend. Für den naturschutzfachlichen Ausgleich wird zusätzlich eine Fläche (1.277 m²) des Grundstücks in den Geltungsbereich einbezogen. Insgesamt wird eine Fläche von 14.048 m² beansprucht. 

 

Weiterhin hat der Marktgemeinderat in öffentlicher Sitzung am 09.10.2019 beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie die frühzeitige Beteiligung der Nachbargemeinden, Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB und "2 Abs. 2 BauGB zu den Vorentwürfen der beiden Bauleitpläne, jeweils in der Fassung vom 09.10.2019 durchzuführen. 

 

Die Vorentwürfe der Bauleitpläne in der Fassung vom 09.10.2019 liegen einschließlich der Begründung mit Umweltbericht in der Zeit vom 

 

28.10.2019 bis einschließlich 29.11.2019 

 

im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Creußen (Bahnhofstraße 11, 95473 Creußen, Flur Erdgeschoss) während der allgemeinen Dienstzeiten (s.u.) zur allgemeinen Einsichtnahme öffentlich aus. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. 

 

Allgemeine Dienstzeiten:

Montag bis Mittwoch: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr 

Donnerstag: 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Die Vorentwürfe der Bauleitpläne, einschließlich der Begründung mit Umweltbericht, stehen Ihnen während der Frist außerdem auch direkt unten als Download zur Verfügung.