Öffentliche Verkehrsmittel

Bürgerbus

Seit über 30 Jahren fahren im Landkreis Bayreuth Bürgerbusse. Die Busse werden von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern gefahren und sind eine wichtige Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr.

2021 wird das System erweitert. Es gibt dann mehr Busse im neuen Design, mehr Fahrten und mehr Ehrenamtliche. Damit Sie auch weiterhin gut ankommen!

Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN)

Verkehrsmittel im Verkehrsverbund sind vor allem die Regionalbahnen und S-Bahnen der Deutschen Bahn AG, die U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse der Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG) und der Bahnbusgesellschaft Frankenbus sowie zahlreiche Buslinien kommunaler und privater Verkehrsbetriebe. 

Auch der Landkreis Bayreuth ist Mitglied im Zweckverband Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (ZVGN). 

Tarifzonen

Das Verbundgebiet ist in Zonen und Teilzonen eingeteilt, die segmentförmig von den Tarifgebieten Nürnberg, Fürth und Erlangen ausgehen. Insgesamt gibt es zehn Tarifstufen für Einzelfahrkarten und neunzehn für Zeitkarten. bei den Zeitzonen gibt es auch Tarife, in welchen Teilzonen gesondert betrachtet werden. Hiervon ist die höchste für Einzelfahrscheine 10 und für Zeitfahrscheine 10+T (10 Zonen + Teilzone) bezeichnet wird.

Fahrkarten

Das Fahrkartensortiment umfasst Einzel- und Mehrfahrtenkarten („Streifenkarte“), TagesTickets und Zeitkarten („MobiCard“ und „Solo31“) sowie Abonnements für Schüler, Auszubildende, Studenten und Firmen.

 

Fahrplanauskünfte sowie weitere Informationen zu Tarifen und Tickets finden Sie unter www.vgn.de